1. Allgemein

Die Nutzung meiner Webseite ist weitestgehend ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Im Zuge der Umsetzung aller Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union benötige ich Ihre Zustimmung, um persönliche Daten speichern zu dürfen. Solche persönlichen Daten erhebe ich ausschließlich über das Formular zur Anmeldung und Voranmeldung für Bierverkostungen und bei der Anmeldung für den BIERLESE Newsletter. Ich darf diese persönlichen Daten aber nur speichern, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen.

 

2. Hintergrund

Für einen reibungslosen Ablauf bei der Anmeldung für Bierverkostungen und/oder zum Austausch von Informationen wie dem Newsletter benötige ich Ihre persönlichen Daten. Diese müssen nach dem für den jeweiligen Anwendungsfall notwendigen Kontakt gelöscht werden, es sei denn, Sie stimmen dem Speichern Ihrer persönlichen Daten für einen weiteren Austausch ausdrücklich zu.

Durch Ihre Zustimmung bei der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ausdrücklich ein, dass ich Ihre Daten gemäß den oben genannten Bestimmungen verarbeiten und speichern darf.

 

3. Gesammelte  Informationen / Widerruf

Ich speichere maximal Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse gespeichert. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

 

4. Änderungen

Diese Datenschutzgrundsätze können im Laufe der Zeit überarbeitet werden, wenn rechtliche Anforderungen umgesetzt werden müssen. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Datenschutzgrundsätze.

 

5. Informationen über Sie an Dritte

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

6. Unsere Nutzung der Informationen

Ich speichere und verarbeite Ihre persönlichen Angaben ausschließlich intern. Die Datenerfassung auf meiner Seite dient dazu, Kontakt zur Anmeldung von Bierverkostungen herzustellen, Fragen zu klären und/oder Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Sie erklären sich einverstanden, dass ich Ihre persönlichen Angaben zu folgenden Zwecken nutzen darf:

  • Bereitstellung von Informationen
  • Planung von Veranstaltungen (Bierverkostungen)
  • Klärung von Fragen

 

7. Auskunftsrecht

Auf Anfrage werde ich Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

 

8. Informationssicherheit

Bei mir hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten oberste Priorität. Deshalb werden Ihre Daten unter strikter Einhaltung der Datenschutzgrundsätze verwendet. Ich wende bei der Verwaltung der Daten höchste Standards für Informationssicherheit an. Die Daten werden auf einem internen, nicht öffentlichen Rechner des Unternehmens gespeichert. Ich verwende Schutzmechanismen für Computer, wie Firewalls und Datenverschlüsselung, es gelten physische Zugangskontrollen für mein Geschäft und alle Dateien, und ich verpflichte meine Mitarbeiter zur Einhaltung der Datenschutzgrundsätze.

Die Datenübertragung über das Anmeldeformular und bei der Anmeldung zum BIERLESE Newsletter erfolgt unverschlüsselt. Aufgrund der systembedingten Risiken im Internet erfolgen die durch Sie veranlassten Datenübermittlungen auf Ihr eigenes Risiko. Etwas anders gilt nur dann, wenn ich auf eine Verschlüsselung gesondert hinweise.

 

9. Sonstige Datennutzung

Die Nutzung meiner Website wird mittels Webanalysediensten analysiert, was der Optimierung meiner Website dient. Dazu werden Nutzer-Informationen passiv gesammelt, ohne dem Nutzer dies direkt als Hinweis anzuzeigen, z.B. Protocol Adressen, Cookies, Internet Tags und/ oder Navigationsdatenbeschaffung. Sämtliche solcher Daten werden ausschließlich anonymisiert genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers aktiv verhindern. Gegebenenfalls sind dann einige Funktionen meiner Website nicht mehr voll umfänglich nutzbar.

Ich möchte darüber hinaus darauf hinweisen, dass jedwede Datenübertragung im Internet immer auch Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein voll umfänglicher Schutz der Daten vor einem beispielsweise kriminell motivierten Zugriff durch Dritte ist nicht zu 100% sicher zu stellen, wenngleich ich natürlich bestrebt bin, Ihnen die größtmögliche Sicherheit zu bieten.

 

10. Social Media Plugins

Innerhalb des Internetauftritts von BIERLESE kann es vorkommen, dass Inhalte Dritter verwendet werden (sog. Plugins). Diese können in Form von Youtube-Videos, RSS-Feeds oder Grafiken anderer Seiten auftreten oder auch durch Social Media Schaltflächen, wie beispielsweise den Share Button von Facebook.

Befinden Sie sich auf der Website von BIERLESE und es sind Inhalte Dritter eingebunden, wird u.U. eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialem Netzwerk aufgebaut. Hierdurch kann der Inhalt der Schaltflächen an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden werden. Das bedeutet, der jeweilige Anbieter erhält immer die Information, dass Sie die Website von  BIERLESE aufgerufen haben. Dabei ist es nicht relevant, ob Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk oder nicht in einem solchen eingeloggt sind. Des Weiteren werden unabhängig davon, ob Sie tatsächlich mit dem eingebundenen Inhalt agieren, automatisch Informationen durch das soziale Netzwerk gesammelt. Folgende Daten können hierbei übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssysteme, Bildschirmauflösung, installierte Browser Plugins (z. B. Adobe Flash Player), Herkunft des Besuchers (falls Sie einem Link gefolgt sind) und die URL der aktuellen Seite.

Sind Sie während der Nutzung der Website von BIERLESE bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, werden u.U. die Informationen über den Aufruf der Website mit Ihren Mitgliedsdaten verknüpft und gespeichert. Falls Sie Mitglied in einem sozialen Netzwerk sind und diese Datenübermittlung nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch der BIERLESE Website aus dem sozialen Netzwerk ausloggen.

Verwenden Sie einen der Plugins (beispielsweise indem Sie kommentieren oder den Share-Button verwenden), kann der entsprechende Anbieter Ihren Aufruf der Website unmittelbar Ihrem Profil zuordnen. Diese Daten werden direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin werden die entsprechenden Informationen in den jeweiligen sozialen Netzwerken veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt.

Auf den Umfang der Daten, die durch die sozialen Netzwerke erhoben werden, hat BIERLESE keinen Einfluss. Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, Informationen über die weitere Verarbeitung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzregelungen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit Social-Media Plugins durch Add-Ons in Ihrem Browser zu blockieren und damit eine Datenübermittlung zu verhindern.

 

11. Analysedienste

Ich erstelle hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Anwendung von Google Analytics. Diese Anwendung veranlasst in Ihrem Browser die Speicherung von zwei Identifikationsnummern (HTTP-Cookies), um unterschiedliche Nutzer zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse in die Auswertung einbezogen, aber umgehend so gekürzt, dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.
  • Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, Sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Ich halte mich an diese Vorgabe.
 

12. Verantwortlichkeit

Als Kleinunternehmer übernehme ich selbst die Verantwortung für den Datenschutz und dass bei meiner täglichen Arbeit diese Datenschutzgrundsätze eingehalten werden. Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzgrundsätzen haben, setzen Sie sich mit mir in Verbindung:

 

Dortustraße 2
14467 Potsdam

0331 6473 4737
eike@bierlese.de

BIERLESE_Datenschutz // Hier können Sie die Datenschutzerklärung von BIERLESE auch als PDF downloaden und speichern.